Mecklenburg-Vorpommern und die Blume des Lebens

Altenkirchen - die älteste Kirche auf Rügen

FußbodenmosaikAuf der Ostseeinsel Rügen, kurz vor Arkona, liegt das kleine Dorf Altenkirchen. Wie der Name schon sagt, befindet sich dort eine alte Kirche. In diesem Falle die älteste der Insel. Im Laufe der Geschichte hinterläßt so manche Zeit ihre Spuren.

Wir sehen hier in den Chorbereich der Kirche.

Fußbodenmosaik Auf dem oberen Bild andeutungsweise zu erkennen, sehen wir hier dieses Muster noch einmal vergrößert. In der Kirche gibt es verschiedene andere Zeichnungen, die seltsam sind. Ein Wildschwein, einen Pelikan mit einer Lilie und verschiedene Gesichter. Zu diesen gibt es dann ein Erklärung - zu dem Ornament nicht. Glücksrune? Heilszeichen? Interessant erscheint die Platzierung über dem Alter, dort wo meist das Ziel des Glauben hinführt.

FußbodenmosaikZum Neugierig machen noch ein Bild aus einem Nebenraum. Wir finden hier den Svantevitstein.

Hier ein Zitat aus Wikipedia (Stichwort: Svantovit):

Auf Kap Arkona auf der Insel Rügen stand eine Holzstatue, die ihn mit vier Gesichtern und einem mit Wein gefülltem Horn darstellt. Die Statue befand sich in einem quadratischen säulengetragenen Tempel innerhalb der Jaromarsburg. Das Heiligtum galt als geistiges Zentrum der baltischen Slawen und insbesondere der auf Rügen ansässigen Ranen. Es wurde 1168 vom dänischen König Waldemar zerstört. Ein Steinrelief, das in Altenkirchen auf Rügen gefunden wurde und von dem man annimmt, dass es Svantovit abbildet, zeigt ebenfalls eine männliche Figur mit einem großen Trinkhorn.

Adresse

Pythagoras Institut Dresden (Büro)
Andreas Beutel
Dorfstraße 20 a
01257 Dresden
Tel.: 0351 268 47 34

Klangraum der Stille

Das Seminarzentrum am Großen Garten

Bodenbacher Straße 7
01277 Dresden

Pythagorasplanet

Der Shop des Pythagoras Institut
 
Bücher, DVDs, Meditationshilfen, Seminarbuchung, Zometool Geometriebaukästen