"Mythologie der Stadt Dresden"

Dieser Vortrag beschäftigt sich mit der Landschaft der Stadt Dresden. Es geht um die verborgenen Geschichten, Energieflüsse und Bauten, die an diese Energien anknüpfen und darauf Einfluß nehmen

Aus dem Inhalt:

  • Lage und Form des Stadtraumes
  • Entwicklung der Stadt als wachsendes Organ
  • Die Hauptachsen
  • Geometrisch-geomantische Planungen des Stadtraumes
  • Ortungsuntersuchungen aus den Jahren 1933 - 45
  • Die Lichtpyramide von Dresden
  • Die schwarze Madonna

Einzelne Bilder aus den Vortrag:

Augustusbrücke Die Augustusbrücke als Schwelle zur Altstadt.
Künstliche Ruine oberhalb von Pillnitz. Ruine Pillnitz
Obelisk Obelisk auf dem sowjetischen Friedhof
Erzengel Michael im Kampf mit den Drachenenergien. Erzengel Michael
Lichtgöttin von Dresden Die Lichtgöttin in Dresden.
Engel über der Stadt mit ägyptischer Maske Engel über der Stadt
Richtlinienuntersuchungen Richtlinienuntersuchungen aus dem Jahre 1940.

 

Vortragstermine "Mythologie der Stadt Dresden"

Keine Termine gefunden

Adresse

Pythagoras Institut Dresden (Büro)
Andreas Beutel
Dorfstraße 20 a
01257 Dresden
Tel.: 0351 268 47 34

Klangraum der Stille

Das Seminarzentrum am Großen Garten

Bodenbacher Straße 7
01277 Dresden

Pythagorasplanet

Der Shop des Pythagoras Institut
 
Bücher, DVDs, Meditationshilfen, Seminarbuchung, Zometool Geometriebaukästen